Wenn man einige Zeit in den USA lebt, begegnet man immer wieder Worten, die deutschen Worten ähnlich sind, aber eine vollkommen andere Bedeutung haben. Z.B.: eventually – nicht eventuell (possible), sondern schließlich, letztendlich actually – nicht aktuell (current), sondern wirklich, tatsächlich be content! – nicht Inhalt sein, sondern “sei glücklich” […]

Ein wichtiger Grund warum wir Deutschland verlassen haben, war das immer wieder auftauchende Problem “inkompetenter Lehrer”. Als Eltern von drei Kindern kommt man damit leider regelmäßig in Berührung. Natürlich kann man in gar keinem Fall sagen, dass deutsche Lehrer generell inkompetent sind. Ganz im Gegenteil ist die Ausbildung der Pädagogen […]


Die US-Botschaft in Deutschland hatte entschieden, dass unser Nachname in den USA ab sofort ohne Umlaut geführt werden soll. Wir haben uns nichts dabei gedacht und das einfach akzeptiert. Außerdem bekamen wir unser Visum erst 3 Tage vor der geplanten Abreise, weshalb wir auch nicht wirklich widersprechen wollten. Wir wussten […]

Jetzt sind wir seit rund zwei Monaten in New York – und vieles ist hier so, wie wir es uns vorgestellt haben oder schon von vergangenen Kurzurlauben kannten: Das Wetter ist toll, die Schulen sind hervorragend, das Essen ist abwechslungsreich wie sonst nirgends, die Menschen sind freundlich, usw… Leider gibt […]

Wenn Sie Touren, Sightseeing und viele andere Dinge in New York buchen wollen, sollten sie das über den folgenden Link tun: http://www.partner.viator.com/en/11282/New-York-City/d687-ttd Dort finden Sie jede Menge toller Angebote mit Gutscheinen und Rabatten aller Art für die tollsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Stadt! Sie können die Niagara-Fälle, das Empire State […]

Wer als Deutscher in die USA reist (oder zieht), wird sich früher oder später darüber ärgern, dass es viele amerikanische iPhone/iPad-Apps gibt, die man mit einer deutschen @mac.com-Adresse nicht installieren kann. Das Problem ist, dass diese Apps nur für den Einkauf im amerikanischen iTunes freigegeben sind und man mit einem […]

Egal was Sie in den USA als dort lebender Ausländer (Non-Immigrant) erledigen wollen, es wird Ihnen immer wieder passieren, dass Sie nach einer SSN gefragt werden. Z.B. im Kaufhaus beim Erwerb einer Kundenkarte, beim Eröffnen eines Bankkontos, beim Abschließen von Strom/Gas/Wasser-Verträgen, usw. Teilweise ist es zwar so, dass z.B. das […]